Cyber-Resilienz - Durch die Entwicklung von Cyber-Resilienz die Grenze gegen Cyber-Bedrohungen ziehen

TRAINING: Cyber-Resilienz – Durch die Entwicklung von Cyber-Resilienz die Grenze gegen Cyber-Bedrohungen ziehen

Cyber-Bedrohungen sind allgegenwärtig, und wir müssen lernen, in unserem täglichen privaten und beruflichen Leben mit ihnen umzugehen. Um uns selbst, unsere Familien, die Organisationen, für die wir arbeiten, unsere Kunden und Klienten zu schützen, müssen wir uns nicht nur auf technische Mittel wie Antivirensoftware verlassen.

Wenn wir ein Auto mit Sicherheitsfunktionen kaufen, sind wir immer noch dafür verantwortlich, sicher zu fahren und die Regeln zu befolgen. Wir würden nicht zu dem Schluss kommen, dass die Sicherheitsfunktionen unseres Autos uns erlauben würden, alle anderen Vorsichtsmaßnahmen und Vorschriften zu ignorieren, und wir müssen sogar einen Führerschein machen, bevor wir ein Auto fahren dürfen.

Obwohl wir alle täglich mit Cybertechnologie arbeiten und die Auswirkungen von Cyberangriffen verheerende Folgen für unser eigenes Leben und das anderer haben können, gibt es keinen obligatorischen “Cyber-Führerschein”, und zu viele glauben immer noch, dass es einige Sicherheitsmerkmale gibt oder geben sollte, die ihre eigene Cyberverantwortung ausschließen.

Ziele und Ergebnisse:
Dieses Training wird den Teilnehmern die Bedeutung der Cyber-Resilienz und die Verantwortung jedes Einzelnen in unserer schnell wachsenden vernetzten Gesellschaft aufzeigen. Anhand von praktischen Beispielen und einer Reise durch die jüngsten Cyberbedrohungen lernen die Teilnehmer zu verstehen, welche Rolle sie bei der Cyber-Hygiene und Cyber-Resilienz spielen. Für sich selbst, ihre Familien, ihre Arbeitgeber und ihre Kunden.

Nach Abschluss dieser Schulung verstehen die Teilnehmer den schmalen Grat zwischen Vertrauen und falschem Vertrauen und wissen, wie sie auf potenzielle Bedrohungen reagieren sollten. Die Fähigkeit, Bedrohungen zu erkennen und richtig zu reagieren, ist mindestens genauso wichtig wie die Vermeidung unnötiger Cyberbedrohungen!

Alle Schulungsmodule von Dr. ir Johannes Drooghaag ansehen.

Über Dr. Johannes Drooghaag

Dr. ir Johannes Drooghaag, allgemein bekannt als JD, begann seine Karriere in der Angewandten Informationstechnologie und erkannte schnell, dass die Entwicklung und Komplexität der Technologie die Entwicklung unseres Verständnisses von Technologie übersteigt.

Auf der Grundlage des Prinzips, dass wir nicht die Bits und Bytes verstehen müssen, um Technologie zu nutzen, sondern dass wir verstehen müssen, wie wir sie optimal und sicher nutzen können, hat Johannes eine breite Palette von Beratungsdiensten, Schulungsprogrammen, Vorträgen und Workshops entwickelt, die es Menschen und Organisationen ermöglichen, genau das zu tun: Technologie auf optimale und sichere Weise zu nutzen. The Human Element in Cyber Security, The Human Element in Agile und Cyber Security for Road Warriors (and Couch Potatoes) sind Beispiele für diese Programme.

Die Arbeit als Berater, Ausbilder und Referent mit Kunden und Partnern rund um den Globus hat einen klaren Auftrag. Die Lücke zwischen dem, was wir tun, und dem, was wir wissen, zu schließen.

I am JD. I love what I do, and so will you!

Termin vereinbaren

Leave a Comment